Card image cap

Nachhaltiges Fleisch bei artgerechter Haltung

Besuche EinStückLand

EinStückLand

Nachhaltiges Fleisch bei artgerechter Haltung

EinStückLand bietet hoch qualitatives Rindfleisch aus artgerechter, regionaler und respektvoller Tierhaltung an. Bei EinStückLand wird ein Rind erst zum Schlachter geschickt wenn es restlos verkauft wurde. EinStückLand etzt auf Regionalität und bezieht seine Galloway Rinder ausschließlich von Bauern in Schleswig-Holstein. Die Herkunft der Rinder ist sehr transparent gestaltet und kann zu 100% zurückverfolgt werden. Das Rind wird von einem Schlachter in der Nähe verarbeitet, portioniert und abgepackt. Der Vorteil daran ist, dass die Tiere keine langen und stressigen Transportwerge zurücklegen müssen. Dieses nachhaltige Konzept überzeugt!

Website von EinStückLand besuchen!

Die artegerechte Tierhaltung von EinStückLand

EinStückLand verkauft ausschließlich Galloway Rinder von Bauern in der Region. Diese robusten Tiere leben, danke Ihres dichten Fells, 365 Tage im Jahr auf der Weide und trotzen jedem Wetter. Das hat mehrere Vorteile, zum einen wachsen die Tiere auf natürliche Weise. Dank der Widerstandsfähigkeit benötigen die Tiere weitaus weniger, bis gar keine Medikamente als die Tiere in der industriellen Tierhaltung. Da die Tiere wunderbar an unser Klima angepasst sind, ist auch kein aufwendiger Import notwendig. Kurzum: Das Fleisch ist “Made in Germany”. Ein weiterer Unterschied zur Massen Tierhaltung ist, dass die Kälber von der Mutter großgezogen werden. Hier kann man durchaus von glücklichen Kühen sprechen.

Die Qualität des Fleisches

Die oben genannten Punkte der artegerechten Tierhaltung, spiegeln sich auch auf die Qualität des Fleisches wider. Dieses aromatische Fleisch schmeckt auch ganz ohne Würzung. Es ist vollmundig und behält seine Größe beim Braten. Die Farbe ist dunkler im Gegensatz zum Fleisch, was man aus dem Supermarkt kennt.

Der Bestellprozess

Da die Tiere erst geschlachtet werden, wenn sie komplett verkauft wurden, bedeutet auch, dass das Fleisch nicht auf Lager existiert. Hier lebt man getreu nach dem Motto: “wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. Um an das tolle Fleisch zu kommen, muss man sich mit seiner Email Adresse in die Warteschlange begeben. Sobald das Rind restlos verkauft wurde, wird man per E-Mail darüber benachrichtigt, dass man das Fleisch jetzt erwerben kann. Hier sollte man dann schnell handeln, da die Fleischpakete sonst schnell vergriffen sind. EinStückLand bietet mehrere Zahlungsmöglichkeiten an. Ab dem Zeitpunkt des Kaufs, erhält man eine weitere Email, in der es heißt, dass es ca. 3 Wochen dauert bis das Fleisch versendet wird. Das liegt daran, dass das Rind erst zum Schlachter gebracht und dann verarbeitet wird.

Die Website von EinStückLand

Website Vorschau von EinStückLand

Der Versand

EinStückLand informiert einen rechtzeitig über den Versand der Produkte. Hier hat man auch die Möglichkeit einen anderen Termin zu wählen. Der Versand erfolgt über den Versanddienstleister GO! Express & Logistics. Dieser Versanddienstleister ist bekannt für seinen express Versand. Das Verpackungsmaterial in den Paketen besteht aus einem Polster, welches aus Stroh besteht und im Bio Müll entsorgt werden kann! Das Fleisch ist portioniert und vakuumiert und so länger haltbar als die Atmosphären Verpackung aus dem Supermarkt. Lediglich das Hackfleisch muss tiefgekühlt geliefert werden, da Hackfleisch nicht so lange haltbar ist. Das wird dadurch erreicht, dass es in Trockeneis pads gepackt wird, dadurch wird das restliche Fleisch auch mitgekühlt, toller Nebeneffekt! Wir sind begeistert von EinStückLand, sogar die Verpackung wurde mit gutem Gewissen ausgewählt!

Die Philosophie von EinStückLand

Ein Lob an die Gründer Lina und Hinrich. Sie setzen auf “Regional statt Bio”. Es ist nämlich viel wichtiger, dass sich die Bauern liebevoll um die Tiere kümmern. Um dies zu gewährleisten kennen Sie die Bauern alle persönlich und überzeugen sich selbst ob die Tierhaltung der Philosophie von EinStückLand entspricht. Lina und Hinrich haben sich das Ziel gesetzt, bewussten Menschen eine Alternative zu bieten. Nicht jeder möchte Vegetarier oder Veganer werden, dank EinStückLand lernt man das Fleisch wieder schätzen, betrachtet es als Luxusgut und hat beim Verzehr auch ein gutes Gewissen! Vielen Dank Lina und Hinrich, macht weiter so!

Gehe zum EinStückLand Shop
  • Zahlungsoptionen
    • PayPal
    • Überweisung
    • Kreditkarte
  • Versandoptionen
    • Kostenloser Versand
    • Trockeneis Lieferung

Themen

Nachhaltigkeit
Made in Germany
Bio
Biofleisch
Fleisch

EinStückLand Alternativen

EinStückLand

Nachhaltiges Fleisch bei artgerechter Haltung

Website von EinStückLand besuchen!
Website von EinStückLand besuchen!